Über den dg-hochn-request@listserv.dfn.de erfahren wir im Auftrag von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltigkeit an Hochschulen (DG HochN): "BMBF-Projekt „KlimaPlanReal“ stellt sich vor (online) -- Klimaneutralität mit Planungszellen und Reallaboren Der Projektverbund der Hochschule Anhalt, Hochschule Harz, Hochschule Magdeburg-Stendal, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg unter Leitung der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) hat mit Oktober 2022 im Rahmen der BMBF-Förderung von Projekten zum Thema „Transformationspfade für nachhaltige Hochschulen“ das inter- und transdisziplinäres Forschungs- und Entwicklungsprojekt „Nachhaltige Transformationspfade zur Klimaneutralität mit Planungszellen und Reallaboren" (kurz KlimaPlanReal) gestartet." (s.o.).

Auf der Webseite von "KlimaPlanReal" ist zum Verbundprojekt weiter zu lesen: "Hochschulöffentliches Auftakttreffen am 24.01.2023
Wir laden Sie herzlich zu unserer Online-Veranstaltung über das Projekt KlimaPlanReal ein. Wir werden das Projekt vorstellen und die Möglichkeit geben, sich mit den Projektmitarbeitern auszutauschen sowie Fragen zu stellen. Darüber hinaus werden wir auch über die aktuellen Ergebnisse und Fortschritte sprechen und die nächsten Schritte in der Entwicklung des Projekts erläutern. Die Veranstaltung findet am 24.01.2023 um 9 Uhr statt und die Einwahldaten für Zoom können auf Anfrage per Email an klimaplanreal@ovgu.de erhalten werden." (s.u.).)

Das SAI-Lab ist inspiriert von der Idee und dem Programmbaustein "Klimaerlebnis-Rundgang".
Das greifen wir gerne auch für die TU Berlin und unsere eigenen Standort auf. Dankeschön für den Impuls. 

Weitere Informationen: